uber

die

familie

Die alte Familie Capoano darf sich bekannter Persönlichkeiten im Rahmen der Wissen- schaft, Geschichte, Jura, Kunst und Religion rühmen. Die inleidenschaft ist auch alt, um den seinen eigenen Gaumen und den der Tischgäste ergötzen.

 

In den Familienarchiven gibt es einen Brief vom Kardinal Pietro Capoano aus Amalfi, in dem er seinen Bruder Raffaele dies schrieb: „Bruder, ich bitte dich um jenes köstliches Getränk für Ihre Heiligkeit, die mich zur Versorgung bittet“.

 

Im Jahr 1997 fing der Arzt Chirurg B.R. Capoano an, solcher „Nektar“ nach den alten bäuerlichen Traditionen in Verbindung mit modernen einbautechnologien in Flaschen abzufüllen. Er bediente sich Önologe von internationalem Ruf und folgte ständig einen Schwerpunkt: immer und nur nach Qualität und nicht nach Menge der streben.
man_de

Massimiliano

Capoano

Massimiliano Capoano, Sohn des Arztes Raffaele Capoano, übernahm an seines Vaters Stelle im 2005 und gib einen modernen Impuls sowohl zur Herstellung als auch zur Vermarktung, dennoch der Zustand der Firma als Familienbetrieb blieb unverändert. Er hat immer mit der Firma zusammengearbeitet, seine Arbeit der Firma geleistet und sich als unternehmungslustiger Manager erweist.
weine

das

Anwesen

Das Landgut erstreckt sich unter jahrhundertalter Olivenhaine und autochthoner Weinbergen über etwa zwanzig Hektare. Auf diesen Boden wachsen DOC Weine und Olivenöle, die von mehr als zwei tausend Jahren Ansehen dem Land Cirò geben. Mehr als vor zwei tausend Jahren wurde dieser Wein den Gewinnern der Olympischen Spiele als Geschenk geboten. Die Weinkeller nimmt 600 qm ein. Die Lagerung und die Weinverfeinerung erfolgt in den unterirdischen Räume des Palasts der Familie unter Steinmauern mit einer Dicke von 250 cm.

 

Das versichert eine stetige und optimale Temperatur. Die Beson- derheit der Weinberge ist die Alte der niedrigen Stöcke, die neben den hügeligen Boden einen niedrigen Ertrag von Traubenherstellung pro Hektar (etwa 2 kg pro Weinrebe) aber eine hochwertige Qualität unserer Moste versichern. Das ist
unerlässlich für die Herstellung von Weine mit hohem Ansehen. Alle diesen Faktoren beitragen zu der Herstellung eines einzigen Produktes nach Qualität und Tradition, der von den besten Weinhandlungen und von den wertvollen Restaurants verlangen wird.